Oft gefragt und gut informiert – der OSL’er im Dauereinsatz

Oft gefragt und gut informiert – der OSL’er im Dauereinsatz

Oft gefragt und gut informiert – der OSL’er im Dauereinsatz

27.000 – Das ist doch mal eine Zahl. Doch was genau beziffert diese? Dies sind die dokumentierten Fälle des letzten Jahres, bei denen wir tätig wurden. Aufgrund der neuen Aufgabenbereiche (Überwachung des ruhenden Verkehrs, des Hundehaltegesetzes, etc.), welche uns im Jahr 2019 übertragen wurden, wird dieses Ergebnis noch einmal überboten werden.

Da es sich bewährt hat, unser Aufgabenportfolio laufend zu erweitern, rechnen wir auch weiterhin damit, dass unsere Kompetenzen dem Bedarf unserer Stadt angepasst werden und sehen schon gespannt in die Zukunft.

Doch warum wollen wir mit Euch solche statistischen Werte teilen? Ganz einfach:
Nicht selten kommen wir mit Kritik in Kontakt und oft keimt diese aus der Unwissenheit heraus, warum wir denn überhaupt unser Handwerk ausüben. Warum darf der Hund denn nicht freilaufen? Ich parke hier doch schon seit Jahren… Ich darf rauchen – bin eh schon fast erwachsen. Alles Beispiele, die wir laufend hören und die es umso wichtiger machen, vorbeugend zu informieren und Aufklärungsgespräche zu führen.

Habt Ihr Fragen über uns die ihr Euch schon lange stellt?
Scheut Euch nicht, uns zu fragen!

Euer OSL‘er

Schriftgröße ändern
Kontrast ändern

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen