Für Euch auf der Straße – Der OSL’er mit neuen Aufgaben

Für Euch auf der Straße – Der OSL’er mit neuen Aufgaben

Für Euch auf der Straße – Der OSL’er mit neuen Aufgaben

Wie bereits beim letzten Mal angekündigt dreht sich heute alles um unseren neuen Aufgabenbereich – das Halte- und Parkverbot.

Warum aber ein weiteres Aufgabengebiet? Seit geraumer Zeit bekommen wir täglich Beschwerden von Bürgern übermittelt – über Fahrzeuge die in Kreuzungen parken, oder Schutzwege blockieren, … – die Liste ist lang. Hier ist Handlungsbedarf gegeben. Die Obhut über dieses Thema lag bis jetzt bei der Polizei, welche wir bereits in der Kurzparkzone seit Jahren erfolgreich unterstützen dürfen. Nun weitet sich diese Zusammenarbeit auf den gesamten ruhenden Verkehr aus.

Um bestmöglich auf diese neue Aufgabe vorbereitet zu sein, handelten die Schulungen der letzten Monate vorranging um die Überwachung des ruhenden Verkehrs.

Im Grunde genommen geht es bei den Halte- und Parkverboten genau um das was jeder von uns beim Führerschein gelernt hat. Um eingerostetes Wissen ein wenig aufzufrischen, anbei einige Links:

• Parken: https://www.oeamtc.at/thema/parken/

• Ladetätigkeit: https://www.oeamtc.at/mitgliedschaft/leistungen/rechtsberatung/ausgenommen-ladetaetigkeit-27468448

Foto: OSL

PS: Um euch auch weiterhin auf dem neuesten Stand zu halten gibt es auch in den kommenden Wochen interessante News über den Ordnungsdienst

Schriftgröße ändern
Kontrast ändern

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen